Video

Der unheimliche Diktator von Nordkorea Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es ist ein Blick hinter den letzten Eisernen Vorhang. Nordkorea im Winter 2004. Für die 23 Millionen Menschen im Reich des Kim Jong Il. ist es ein neuer Hunger-Winter. Die Wirtschaft ist zusammengebrochen, große Teile des Landes sind ohne Strom, in den Geschäften leere Verkaufsregale. Sechs Millionen Menschen, so die Schätzungen westlicher Experten, sind vom Hunger bedroht. Die internationalen Lebensmittelspenden reichen bestenfalls noch für 85.000 Nordkoreaner. Eine Gruppe deutscher Eisenbahn-Fans hatte die seltene Gelegenheit, das kommunistische Land zu bereisen und alte Dampfloks zu fotografieren. Gegen “harte” Devisen zeigten die nordkoreanischen Behörden ihre schrottreifen Eisenbahnanlagen. Abseits der Foto-Stopps entstanden eindrucksvolle Bilder vom schwierigen Alltag in der Provinz nördlich und südlich der Hauptstadt Pjöngjang. Geheime Bilder, die sonst noch nirgendwo zu sehen waren: Großstädte, die zu Geisterstädten werden, weil sie seit Wochen keinen Strom haben, Fabriken, die seit Monaten still liegen, weil es an Material und Ersatzteilen mangelt, Dörfer, deren Bewohner verzweifelt nach Essbarem und Heizmaterial suchen. Die Filmaufnahmen waren möglich, obwohl die deutsche Reisegruppe ständig von einer Schar von Geheimdienstleuten umgeben war, die jeden Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung verhinderten.

Advertisements

Video

Der Wirkliche Dr Seltsam Kim Jong Il Diktator In Nordkorea Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kim Jong II, Diktator von Nordkorea Wer ist Kim Jong II? Plant er wirklich, den Planeten zu zerstören, wie einst “Doktor Seltsam”? Der Film von Rob Lemkin ist das faszinierende Porträt des letzten großen Diktators alten Stils, mit sehr viel großartigem und noch nie gezeigtem Archivmaterial. Saddam Hussein ist geschlagen, jetzt rückt Kim Jong II, der Diktator von Nordkorea, an die Stelle des “gefährlichsten Mannes der Welt”. Millionen Nordkoreaner sind unter seinem Regime an Hunger gestorben. Die Wirtschaft ist praktisch zusammengebrochen. Politische Gegner werden hingerichtet oder zu Zwangsarbeitern gemacht. Jetzt sagt Kim, er habe die Bombe und werde sie an den Meistbietenden verkaufen, wer immer das auch sei. George Bush sieht Nordkorea als wesentlichen Teil der “Achse des Bösen”. In den USA nennt man Kim Jong II “Doctor Evil”, nach dem verrückten Atomwaffenbauer aus Stanley Kubricks “Doktor Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben”.

Video

Doku Nordkorea 10vor10, Ein Blick von SFTV auf dieses Land juni 2011

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nordkorea ist das letzte Beispiel des real existierenden Kommunismus. Sein Herrscher Kim Jong II machte Schlagzeilen mit dem Austritt aus dem Atomsperrvertrag. Der amerikanische Präsident George W. Bush zählt das Land zur „Achse des Bösen“. Wenige konnten sich bis jetzt ein eigenes Bild von Nordkorea machen. Theo Stich war Mitglied einer Schweizer Reisegruppe, die das abgeschottete Land im letzten Herbst erstmals besuchen konnte.

Video

Kims Reich Unterwegs In Nordkorea Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nordkorea ist das letzte Beispiel des real existierenden Kommunismus. Sein Herrscher Kim Jong II machte Schlagzeilen mit dem Austritt aus dem Atomsperrvertrag. Der amerikanische Präsident George W. Bush zählt das Land zur “Achse des Bösen”. Wenige konnten sich bis jetzt ein eigenes Bild von Nordkorea machen. Theo Stich war Mitglied einer Schweizer Reisegruppe, die das abgeschottete Land im letzten Herbst erstmals besuchen konnte.

Video

Mission Nordkorea Unser Mann In Pjöngjang Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Einmal im Jahr haben die Propaganda-Brigaden richtig viel zu tun. Wenn in der „Großen Ernteschlacht“ landesweit die Kohlernte eingebracht wird, werden sie auf die Felder geschickt, um die Landarbeiter mit revolutionärer Musik zu beschallen – natürlich live gesungen. So etwas gibt es nur noch in Nordkorea, dem letzten streng kommunistisch regierten Land der Welt, das uns in die Epoche Stalins und Mao Tse Tungs versetzt – einem Land wie eine Zeitmaschine. Bilder aus dem letzten streng kommunistischen Land der Erde sind rar, die Regierung misstraut ausländischen Journalisten. Die Autoren Bernd Girrbach und Elke Werry zählen zu den wenigen, die Zugang haben. Der Film zeigt Einblicke in den Alltag des Landes – vor allem am Beispiel einfacher Bürger. Ob Bäuerin, Chemie-Ingenieur, Kindergärtnerin, Direktor einer Schuhfabrik oder Ginseng-Meister, sie alle versuchen, ihr Leben unter dem Lieben Führer Kim Jong Il und im Schatten des verstorbenen Großen Führer Kim Il Sung zu führen. Und sie müssen sich auf einen der wichtigsten Feiertage Nordkoreas vorbereiten, den Geburtstag des Blumenliebhabers Kim Il Sungs, mit Führerblumenausstellung und Massentanz.

Video

Nordkorea Die Grenze Und Der Krieg Teil2Von2 Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aus kaum einem Land der Welt dringt so wenig nach außen wie aus Nordkorea. Als eine der letzten Bastionen des Kommunismus schottet sich das Land gegen alles Fremde ab. Die Bilder, die die Welt erreichen, zeigen eine Bevölkerung, die Hunger leidet, und den Personenkult um den “großen Führer” Kim Jong Il, den “verehrten Heerführer”. Er ist der Sohn des 1994 verstorbenen Staatsgründers und “geliebten und verehrten Führers” Kim Il Sung. Die Weigerung des Staatsoberhauptes, auf die Entwicklung von Atomwaffen zu verzichten, läßt Nordkorea nicht allein für das angrenzende und nach Wiedervereinigung strebende Südkorea zur Bedrohung werden und den Norden des Landes als so genannten “Schurkenstaat” erscheinen. Aber wie lange werden sich der Despotismus und die Diktatur des Kim Jong Il noch halten, wenn der Hunger unter der Bevölkerung weiter zunimmt und die Hilfslieferungen aus dem verhaßten Westen ausbleiben? Thema zeigt ein fast unbekanntes Land von innen.

Video

Nordkorea Die Grenze Und Der Krieg Teil1Von2 Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aus kaum einem Land der Welt dringt so wenig nach außen wie aus Nordkorea. Als eine der letzten Bastionen des Kommunismus schottet sich das Land gegen alles Fremde ab. Die Bilder, die die Welt erreichen, zeigen eine Bevölkerung, die Hunger leidet, und den Personenkult um den “großen Führer” Kim Jong Il, den “verehrten Heerführer”. Er ist der Sohn des 1994 verstorbenen Staatsgründers und “geliebten und verehrten Führers” Kim Il Sung. Die Weigerung des Staatsoberhauptes, auf die Entwicklung von Atomwaffen zu verzichten, läßt Nordkorea nicht allein für das angrenzende und nach Wiedervereinigung strebende Südkorea zur Bedrohung werden und den Norden des Landes als so genannten “Schurkenstaat” erscheinen. Aber wie lange werden sich der Despotismus und die Diktatur des Kim Jong Il noch halten, wenn der Hunger unter der Bevölkerung weiter zunimmt und die Hilfslieferungen aus dem verhaßten Westen ausbleiben? Thema zeigt ein fast unbekanntes Land von innen.

Video

Nord Korea Land Der Lügen Doku Nordkorea

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wie Nordkorea seine Bürger manipuliert. Zum wichtigsten Nationalfeiertag, dem Geburtstag seines Machthabers Kim Jong Il, wurden die knapp 30 Millionen Menschen aufgerufen, den “Obersten Führer” mit ihrem Leben zu schützen – mit verordneten Treueschwüren und Aufrufen zur Einheit gegen die USA. Die Propaganda ist nicht nur am Geburtstag Kims überall, wie ein Kamerateam feststellte, das eine Woche lang durch die Volksrepublik reisen durfte. Nordkorea ist ein nahezu hermetisch abgeschottetes Land. So erhielt das Team einen ungewöhnlichen Einblick in den Alltag der Menschen. Ansprechen durften die Journalisten kaum eine der Frauen, die entlang der Wegstrecke Reisig für den Winter sammeln. Auch in der Grenzstadt Kaesong schienen alle Menschen, die sie bemerkten, verunsichert und flüchteten vor der Kamera. Auskunft gegen durften Soldaten und Parteimitglieder, die von der nordkoreanischen Gesellschaftsordnung schwärmten. Gerade mal 60 bis 80.000 Menschen haben überhaupt das Wissen, die Situation ihres Landes im Vergleich zum Rest der Welt einschätzen zu können, so die Einschätzung des ausgewiesenen Nordkorea-Experten Klaus Scherer vom Geschwister-Scholl-Institut in München.

Video

Tagebuch aus Nordkorea Zwischen Fremdenangst und Fuehrerkult Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mitten im Atomstreit zwischen Pjöngjang und Washington hat ARD-Fernost-Korrespondent und Grimme-Preisträger Klaus Scherer mit seinem Kamerateam eine Woche lang Nordkorea bereist: In der Hauptstadt traf er Bewohner, die als Kriegswaisen für ein paar Jahre in der DDR lebten, und Studenten in einem eisig kalten Lesesaal. An der waffenstarrenden innerkoreanischen Grenze befragte er hart gesottene Militärs nach den Widersprüchen des Konflikts. In Dörfern sprach er mit Bauern und Entwicklungshelfern über ihren Alltag. Scherer, der bereits zum dritten Mal das Land besuchte, stellte dabei auch Anzeichen des Wandels fest. Jenseits der Propaganda, die das fremdenscheue Volk noch immer einhüllt wie in einem Religionsstaat, gibt es erstmals Märkte mit selbstständigen Händlern. Bauern produzieren für sich selbst, Betriebe verabschieden sich vom Einheitslohn Eines der Hauptprobleme ist nach wie vor der Energiemangel, zumal nach dem Stopp der Öl-Zufuhr des Westens: In manche winterliche Unterkunft checkte auch das ARD-Team nur bei Kerzenlicht ein.

Video

Urlaub Auf Der Achse Des Bösen Nordkorea Doku

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Im Jahr 2002 brandmarkte George W. Bush 6 Länder als Achse des Bösen (Axis of Evil). Iran, Irak, Lybien, Syrien, Kuba und Nordkorea. Der Autor der Dokumentarreihe hat um “das Feindesland zu erkunden” “Urlaub auf der Achse des Bösen” gemacht. Im ersten Teil besucht er Nordkorea.